Datenschutzerklärung

Soweit für die Verarbeitung von Ihnen eingegebener Daten das Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSG NRW) anzuwenden ist, wird dies von uns entsprechend berücksichtigt. Die RWTH Aachen hat einen fachkundigen und zuverlässigen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Sie erklären sich mit der Absendung der Informationen, die Sie innerhalb von Kontaktfeldern preisgeben, an uns damit einverstanden, dass diese zu eigenen geschäftlichen Zwecken – Versand der angeforderten Materialien oder Informationen, Verarbeitung zu Werbe- und Marktforschungszwecken – genutzt werden können, sofern Sie dieser Möglichkeit nicht widersprochen haben. Ihre einmal erteilte Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft bei uns widerrufen.

Die phyphox-App (womit sowohl die iOS- als auch die Android-Version gemeint ist) sammelt keine persönlichen Daten. Die Sensor-Daten werden nur soweit gespeichert und analysiert, wie es für das jeweilige Experiment erforderlich ist und nur dann an Dienste Dritter übermittelt, wenn dies explizit vom Nutzer gewünscht wird (über den Datenexport oder die Fernzugriffs-Funktion). Es werden keinerlei Sensordaten oder persönliche Daten von dem Gerät des Nutzers übermittelt ohne dass der Nutzer einer Übermittlung zustimmt.

Bei jedem Zugriff auf die Inhalte der phyphox-Webseite werden folgende Daten zu statistischen Zwecken verarbeitet, wobei der einzelne Benutzer hierbei anonym bleibt:

  • Name der angefragten Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • IP-Adresse

Zur Verarbeitung dieser Daten wird ein Session-Cookie gesetzt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nicht-kommerziellen Zwecken, findet ausdrücklich nicht statt.

Haftung für eigene Inhalte

Die RWTH ist bemüht, ihr Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß §7 I TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die RWTH übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in ihrem Webangebot eingestellten Informationen, es sei denn die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebotes oder der zugehörigen Apps verursacht wurden.

Haftung für Links und fremde Inhalte

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise, also Links, auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Auf deren Inhalt haben wir keinen Einfluss; für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Fragen

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Rechtswirksamkeit

Diese Datenschutzerklärung ist Teil des Internetangebotes des 2. Physikalischen Instituts A der RWTH Aachen. Sofern einzelne Formulierungen oder Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile dieser Erklärung davon unberührt.