This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

export system time
#1
Hallo, ich möchte zum Mitschreiben einer Druckmessung den Zeitpunkt als absolute Zeit (Systemzeit oder UTC oder ähnliches) rausschreiben, um die Werte mit meteorologischen Werten vergleichen zu könnnen. Die Zeitangabe muss
nicht genau sein, auf ein paar Sekunden kommt es dabei nicht an. Die Angabe von timeOnX="true" im xml file 
nach <graph hat bei mir leider nichts bewirkt. Vor allem bräuchte ich die Zeiten auch in der exportierten Liste .

Grüße
Reply
#2
Die Einstellungen an den Graphen ändern nichts daran, wie die Daten exportiert werden. Zeiten werden von phyphox intern als einzelne ganze Zahl verwaltet und das ab Messbeginn, weil es in den meisten Fällen ein geeigneter Referenzpunkt ist. Eine absolute Zeit ist sowohl intern als auch im Export schwierig, da phyphox keine Zeichenketten in Containern unterstützt.

Seit gut drei Jahren (auf Wunsch unserer Geophysiker, soweit ich mich erinnere) wird aber in den Metadaten beim „Daten exportieren“ über das „⋮“-Menü die absolute Startzeit der Messung gespeichert. In Kombination mit der Zeitspalte ergibt sich so das Gewünschte, oder? Die Metadaten fehlen allerdings, wenn individuelle Graphen exportiert werden – das scheint mir auch schwierig zu lösen zu sein…

Smartphone-Uhren sind nicht sonderlich gut synchronisiert und können einige/viele Sekunden daneben liegen. Einen Einblick gewährt https://time.gov – und irgendwo auf der TODO-Liste steht auch, dass wir mal darüber nachdenken, ob/wie wir die Zeitreferenz in phyphox verbessern… Smile
Reply


Forum Jump: