Dein Smartphone ist ein mobiles Labor.

Kostenlos runterladen: Jetzt bei Google Play
Folge uns:

Funktionen

Auszeichnungen

Archimedes-Preis des Verbands zur Förderung des MINT-Unterrichts (MNU)
Der Preis wurde gesponsort durch die Westermann-Gruppe und 2019 vom MNU ausgewählt und verliehen.
Das Phyphox-Team der RWTH Aachen hat mit ihrer App das physikalische Experiment einen großen Schritt in Richtung der Schüler machen lassen. Die App ist ein Werkzeug zum sensorgestützten Experimentieren, das besonders durch seine anwenderfreundliche Oberfläche und seine hervorragenden Erklärvideos hervorsticht.

Mehr Details auf der MNU-Webseite.

Lehr-Preis „Beste unterstützende Lehre“ der Fachschaft Mathematik/Physik/Informatik der RWTH Aachen

Darüber, durch die Fachschaft der eigenen Studierenden ausgezeichnet zu werden, freuen wir uns besonders, da uns hiermit bestätigt wird, dass „phyphox“ von denjenigen gewürdigt wird, für die die App geschaffen wurde. Mehr Details zu dem 2018 verliehenen Preis finden sich auf der Fachschafts-Webseite.

Förderungen

Die RWTH Aachen bietet als Teil ihres Zukunftskonzepts für die Lehre den sogenannten Exploratory Teaching Space (ETS), der innovative Lehrkonzepte innerhalb der RWTH Aachen fördert. Hierdurch wurden 2016/2017 die Entwicklung der App, 2017/2018 die Entwicklung einer Bluetooth-Schnittstelle und 2018/2019 die Entwicklung vernetzter Experimente gefördert.
Im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung (Phase 2) wird das Projekt Lehrerbildung Aachen (LeBiAC2) der RWTH Aachen vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit 2019 gefördert, in dessen Rahmen der Einsatz Bluetooth-gestützter Messwerterfassung durch Lehrkräfte in der Ausbildung entwickelt und erprobt wird.
Im Rahmen eines Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschullehre wurde 2017 durch den Stifterband NRW die Entwicklung modularer Arbeitsblätter gefördert, die unter anderem phyphox-Experimente umfassen.

Die Macher von phyphox

Phyphox wurde am 2. Physikalischen Institut der RWTH Aachen University erstellt.

  • Sebastian Staacks Entwicklung und Konzept
  • Christoph Stampfer Konzept
  • Heidrun Heinke Fachdidaktik
  • Simon Hütz Doktorand
  • Dominik Dorsel Doktorand
  • Jan Held Studentische Hilfskraft

Auf der Suche nach einer Kontaktperson vor Ort? Unser Botschafter-Programm listet Menschen aus der ganzen Welt, die ihre Erfahrung mit phyphox teilen.

Alumni

  • Jonas Gessner Programmierung
  • Simon Goertz Abschlussarbeit
  • Benjamin Götze Abschlussarbeit
  • Patrick Klein Abschlussarbeit
  • Camilla Lummerzheim Programmierung
  • Frank Posthoff Design
  • Paul Surrey Programmierung
  • Lena Weckauf Abschlussarbeit
  • Robin de Winter Studentische Hilfskraft